Artikel
0 Kommentare

Reduktion der Komplexität

Michael Brandl, mein leider viel zu früh verstor­bener Freund, Grafiker und Urheber meines Hausers Kochlust Logos hat sich zeitlebens geweigert eine eigene Visiten­karte zu entwerfen. Denn die Visiten­karte eines Grafikers ist halt dessen Visitenkarte.

Seit fast 5 Jahren ist meine Hausers Kochlust Homepage eine Landebahn, eine Baustelle, ein Bauzahn, der das, was kommen soll verbirgt. Nach meinem Auszug aus Hausers Küchen­tisch am Obermüns­ter­platz habe ich Pläne geschmiedet und verworfen. Irgendwie war es so ein bisschen wie in Janoschs “Oh wie schön ist Panama”. Wenn du lange genug im Kreis rum gehst, dann kommst du irgendwann wieder am Anfang an. Aber es hat sich doch was geändert. 

Viele haben es mitbe­kommen, ich darf seit über 2 Jahren im Team des ältes­testen Wirts­hauses der Welt, der Gaststätte Röhrl kochen. Ich koche, coache und organi­siere für Unter­nehmen und Privat­per­sonen. Ich berate, entwickle Konzepte und Ideen. Und ‑natürlich kann man mich als Koch und Coach buchen!

Aus “kochen lassen . kochen lernen” ist im Laufe von 20 Jahren “kochen . coachen ;” geworden. Meine – und die von Christoph Ploedt (Freund, ITler, Hirnfurz­aus­halter) Aufgabe, war es in den letzten Monaten, endlich eine Homepage zu entwi­ckeln, die erklärt was ich anbiete und wie ich arbeite. 

Bald sind wir soweit. Wir sind auf der Ziellinie. Aktuell schauen Menschen, die ich schätze, die aber den nötigen Abstand haben, drauf. Denn wenn du zu nahe dran bist, wenn du Dich in dein Projekt verliebt hast, dann ist es gut, ein ehrliches Feedback einzuholen.

Bleibt gespannt… demnächst auch online:

Hausers Kochlust – kochen . coachen ;

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.