Artikel
0 Kommentare

Mut zur Lücke

Wenn ich ein Befür­worter für irgend­etwas bin, dann für das Reisen. So weit wie du kannst, so oft du kannst. Über das Meer oder nur über den Fluss. Gehe in den Schuhen anderer oder iss ihr Essen, es bringt jeden Menschen weiter.“ – Anthony Bourdain

Vor zwei Wochen hat mir eine Bekannte auf Facebook einen Hinweis auf ein spannendes Pop-Up Restaurant in Weimar gegeben. Upcycling, Regio­na­lität, Visionen, vegeta­ri­scher Mittags­tisch, Slow Food Affinität… – ich bin ja sowieso nicht schwer zu ködern, aber das klingt doch nach Hauser, oder? Also bin ich vorgestern nach Weimar gefahren und hab mir das angeschaut, die Pläne angehört und versucht, mich einzu­bringen.

Soviel vorab – das Pop-Up Restaurant Lücke wird definitiv nur vom 12. April bis Ende Juli bestehen. Reser­vie­rungen sind nicht möglich und wer anläss­liche des Jubilä­ums­jahres 100 Jahre Bauhaus nach Weimar fährt, der sollte sich das nicht entgehen lassen.

Bislang haben die Jungs viel Holz, Hirnschmalz und reale Pläne und: Das Ding hat schon einmal 2014 funktio­niert – bald wird auch gekocht. Gerne mit dem Besten aus der Region und sehr gerne auch mal mit mir am Herd.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.